Tag in Sosola 
Das Leben findet draußen statt, auf Afrikas Straßen und Plätzen, nicht in Hütten oder Häusern. 
Dieses Bild ist dem Theologen, Historiker und Künstler Engelbert Mveng aus Kamerun gewidmet. In seinen Werken finden sich Farben und Bilder aus der schwarzafrikanischen Kunst und Literatur, und seine Texte sind von der afrikanischen Trauerklage inspiriert. In ihnen steht Schwarz für das Leiden, Rot ist das Symbol des Lebens und Weiß ist die Farbe der Trauer.
Engelbert Mveng: Une lecture africaine de la Bible
Back to Top